Angebote und Hilfen

Gottesdienste und Bibelgespräche

Vierzehntägig finden samstags um 15.30 Uhr/16.00 Uhr ökumenische Gottesdienste statt, reihum gestaltet von evangelischen, evangelisch methodistischen und katholischen Geistlichen. In den Wochen ohne Gottesdienst findet mittwochs um 15.00 Uhr ein Bibelgespräch statt.

Cafeteria

Sonntags und mittwochs jeweils von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr gibt es in der Cafeteria des Martinshauses Kaffee, Tee, Kuchen und weitere Getränke.

Stammtisch

Jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr lädt „ der Stammtisch“ zu einer lockeren Gesprächsrunde „über dies und das“ ein. Jede Frau und jeder Mann kann kommen. Für Kaffee, Tee,  Kuchen und sonstige Getränke ist gesorgt.

Singen und Vorlesen

Frau Sylvia Krauss lädt jeden Dienstagnachmittag zum gemeinsamen Singen und Vorlesen ein. Frau Kraus ist auch ständige Ansprechpartnerin für die Heimbewohner und deren Angehörigen. Sie hat für Wünsche und Anregungen an den Freundeskreis immer ein offenes Ohr.

Gemeinsames Spielen

Der Krankenpflegeverein veranstaltet jeweils am 1. Dienstag im Monat ab 14.30 Uhr im Martinshaus einen Spiele Nachmittag.

 

Tierbesuche

Es ist bekannt, dass bei Menschen mit Demenz der Umgang mit Tieren für Zufriedenheit und Ablenkung sorgt.

Der Freundeskreis unterstützt deshalb die Tierbesuche, die jeden Freitag stattfinden.

Gymnastik

Gymnastik für Ältere findet jeden Dienstag von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Martinshaus unter fachkundiger Anleitung statt.

Besuchsdienst

Unsere ständige Ansprechpartnerin, Frau Sylvia Krauss, besucht alle neu angekommenen Bewohnerinnen und Bewohner und heißt sie willkommen in unserem Martinshaus. Bei Geburtstagen überbringen wir den Bewohnern einen Blumengruß.

Hilfen

Ein ehrenamtlich tätiger Techniker kümmert sich um die ständige Betriebsbereitschaft von technischen Anlagen, wie Hausnotruf, Telefon usw. Er kommt schnell und hilft.

Unser Schriftführer berät und unterstützt die Heimbewohner und ihre Angehörigen gerne bei Fragen rund um die Kranken- und Pflegeversicherung.